Home » 2011 » Mai

Monthly Archives: Mai 2011

Kinderleben zwischen Hoffen und Bangen

(kgc). Seit Gründung der Initiative für krebskranke Kinder im Mai 1986 bemühen sich Gabi und Udo Wiebel mit einem kleinen, engagierten Team um das Wohl kleiner Patienten bei Krebserkrankungen. Udo Wiebel blickt zurück: „Das sind 25 lange Jahre, in der wir viel Leid gesehen und erlebt haben. Ebenso konnten in dieser Zeit eine ganze Menge positiver Dinge für Kinder und ihre Familien von uns auf den Weg gebracht werden.“ Die Zwischenbilanz ist beeindruckend: Für eine Arztstelle und medizinische Geräte erhielt die Kinderklinik knapp 300.000 Euro. Familien wurden mit fast 700.000 Euro unterstützt. Ferienwohnungen und Familienwochenenden kosteten knapp 280.000 Euro, Spenden an Reha-Kliniken und an den Dachverband summierten sich auf gut 431.000 Euro, Die Therapiekostenübernahme für psychische Begleitung machte Kosten von knapp 670.000 Euro notwendig.

(mehr …)